NiDonas.com

Gutes wertgeschätzt <(^_^)>

Home / Katalog / Cyclus I / Wertschätzung

Cyclus I

von vibraverse

  1. Zeig Deine Wertschätzung
  2. Sieh Dir Deinen Warenkorb an und kaufe
    oder stöber weiter im Katalog
  3. Empfange Deine bestellten Güter per Email

Wertschätzungs-Assistenz

hochgerechnet: €/Monat netto

erklär mir das...

tatsächliche Arbeitszeit: 240 Stunden

lohnenswertes Brutto-Einkommen:

tatsächliches Brutto-Einkommen:

€ tatsächlich - € lohnenswert =

Verkaufsziel: 1000 Exemplare

resultierender Preisvorschlag für vibraverse:


€ Solidaritätsausgleich

Anteilvorschlag für Nidonas (+10%):

Unser Vorschlag von 2000€ ist das durchschnittliche Netto-Einkommen bei Vollzeitbeschäftigung in Deutschland. Du bist herzlich eingeladen einen für Dich passenden Betrag einzugeben.

Als erstes suchen wir zum eingegebenen Netto-Einkommen von € ein passendes Brutto-Einkommen. In diesem Fall ist das passende Brutto-Einkommen €.

vibraverse hat insgesamt 240 Stunden an der Herstellung und Veröffentlichung gearbeitet (nach eigenen Angaben). Daraus berechnen wir einen Faktor, der die Arbeitszeit auf einen Monat skaliert. Die Berechnung ist wie folgt:

Arbeitstage im Jahr: 252
Urlaubstage: 20
Tage bei der Arbeit im Jahr: 252 - 20 = 232
Durchschnittliche Tage bei der Arbeit im Monat: 232 / 12 = 19,33
Arbeits-Stunden am Tag: 8
Durchschnittliche Arbeits-Stunden im Monat: 19,33 * 8 = 154,66
Tatsächlich investierte Arbeits-Stunden: 240
Monats-Skalierungsfaktor: 240 / 154,66 =

vibraverse schätzt etwa 1000 Exemplare zu verkaufen. Damit können wir den vorgeschlagenen Preis berechnen:

Preisvorschlag = Brutto_Einkommen * Monats_Skalierungsfaktor / geschätzte_Anzahl_verkaufter_Exemplare
Preisvorschlag = € * / 1000
Preisvorschlag =

vibraverse hat ein gewisses Risiko. Womöglich stimmt die Schätzung, wie oft das Gut verkauft wird, nicht. Irgendwann produziert jeder mal einen Flop. Vielleicht hat man auch Glück und das Gut ist ein riesen Hit. Um dieses Glück und Risiko zwischen Dir und vibraverse etwas auszugleichen, gibt es den Solidaritätsausgleich.

Der Solidaritätsausgleich ist maximal halb so hoch, wie der vorgeschlagene Preis. Wenn vibraverse bisher keine Einnahmen hatte, ist der Solidaritätsausgleich am höchsten. Je mehr Einnahmen eingegangen sind, desto niedriger wird der Solidaritätsausgleich. Der Solidaritätsausgleich wird vom Preis abgezogen, wenn vibraverse aus Deiner Sicht bereits besonders gut verdient hat. Am besten Du probierst ein paar Eingaben oben aus. Die Werte werden automatisch neu berechnet.

Spenden werden aktiviert, sobald wir gemeinnützige Organisationen als Spendenpartner haben.