Vielen Dank!

Liebe Freunde und Unterstützer von Nidonas.com,

leider war unsere Startnext-Kampagne nicht erfolgreich. Die gute Nachricht: Es geht trotzdem weiter! Sandra möchte eine Teilzeitstelle finden, um weiter an Nidonas.com arbeiten zu können. Ich, Kajetan, habe meine Arbeitszeit meiner Anstellung reduziert und werde die übrige Zeit nutzen um mit voller Kraft weiter an Nidonas.com zu arbeiten. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen Unterstützern bedanken. Dass unser Projekt Nidonas.com Erfolg haben kann, habt ihr uns gezeigt. Deswegen halten wir weiterhin an unserer Vision fest und entwickeln Nidonas.com für euch.

Das Geld, das ihr an Startnext für unser Projekt gegeben habt, wird von Startnext an euch zurücküberwiesen.

Was ist bisher geschehen?

Wir haben während der Kampagne enorm viel über Marketing gelernt. Das wird uns sicher beim Launch unserer nächsten Kampagne und beim Release unserer einzigartigen Plattform Nidonas.com helfen. Wir haben von euch wertvolles Feedback für unsere Texte und Ziele bekommen. Das hat uns motiviert und uns nachhaltig bereichert. Wir haben Kontakte zu wundervollen Menschen geknüpft, die ihre Werke bei Nidonas.com veröffentlichen wollen. Auch dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

Wie geht es weiter?

Die Kontakte, die wir über die Kampagne geknüpft haben, werden wir weiterhin pflegen. Derzeit arbeiten wir an einem grafischen Prototypen. Wir nennen ihn auch liebevoll unseren Papierprototypen. Teile des Prototyps werden Interessenten vorgestellt. So erhalten wir wertvolles Feedback zur Benutzerfeundlichkeit und intuitiven Navigation. Sollte es eine weitere Startnext Kampagne geben, werden wir auf jeden Fall unseren Prototypen im Pitch-Video vorstellen. Nachdem der Prototyp allen Anforderungen gerecht geworden und über Feedback verbessert worden ist, fangen wir mit der Programmierung von Nidonas.com an.

Da die Sartnext-Kampagne leider nicht erfolgreich war, ist leider ungewiss, wann Nidonas.com als Pay-What-You-Want Online Handelsplattform online erreichbar sein wird. Wir setzen aber alles daran, dass dieser Tag kommt. Bis dahin werden wir ab und zu Neuigkeiten zum Projekt auf unserem Blog unter https://Nidonas.com veröffentlichen.

Gerade jetzt würden wir uns über Feedback zu unserer Startnext-Kampagne freuen. Was hat euch besonders gut gefallen? Was nicht? Schreibt uns bitte eure Meinung.

Wir können uns auch gegenseitig unterstützen: wir hosten euren Blog, Forum oder Homepage inklusive eigener Domain und eMail-Account. Wenn ihr also gerne eure persönliche Homepage im Internet haben möchtet, sprecht uns an. Wir rechnen monatlich ab und ihr könnt den Vertrag jeden Monat kündigen.

Vielen Dank euch allen!

Liebe Grüße
euer Nidonas.com Team
Kajetan Weiß und Sandra Weyand

Wir stellen vor: Janine Wagner

Sanft sickert von Gitarrensaiten gezupfter Klang wohlig warm auf meine durstige Seele.

Janine Wagners Musik läd zum entspannen und träumen ein. Auf Nidonas.com möchte Janine ihre Werke zum zuhause und unterwegs hören anbieten.

janinewagner.bandcamp.com

Fotografie von Gerd Jakobs

Wir stellen vor: Cybernexi

Cybernexi webt sphärisch-melodische und rhythmische Elektro-Klänge zu Traumwelten aus Musik. Anschalten, hören, treiben lassen. Mir gefällts. Euch auch? Auf Nidonas.com möchte sie ihre Alben anbieten.

Hier findet ihr Cybernexis Bandcamp Seite zu ihrem Album „Athmosphere“.

Viel Spaß <( ^_^)> <(^_^ )>
Euer Nidonas.com Team
Kajetan und Sandra

Wir stellen vor: Team Avatar

Team Avatar Album Cover

Die Melodien stehen im Vordergrund, wenn die Rockpop-Band Team Avatar mit ihrer erfrischend anderen Art ihre Zuhörer verzaubert. Auf Nidonas.com möchten Team Avatar Ihre Lieder und Musikvideos anbieten.

Besucht den Team Avatar YouTube Channel <(^_^)>

Viel Spaß und Freude beim Anschauen und Zuhören wünscht euch euer Nidonas.com Team Kajetan und Sandra.

*** Herzlichen Dank an unsere ersten Crowd Funder! ***
*** Wir geben weiter unser Bestes für euch. ***

Wir stellen vor: Foenix Mandalas

Mandala

Fiona malt und zeichnet liebevoll detailreiche Mandalas. Auf Nidonas.com möchte sie neben ihren Mandalas auch Videotutorials anbieten. So lernt ihr, wie ihr eure eignenen Kunstwerke erstellt.

Auf Redbubble könnt ihr ihre Kunstwerke bewundern und Gegenstände mit ihren Motiven bestellen.